Facebook Twitter Mehr

mine, yours, his, hers, ours, theirs - 1
Die Possessivpronomen - ohne Nomen (mine, yours, his, hers, ours, theirs).

Schreibe bitte die richtigen Antworten in die leeren Felder.

Die Possessivepronomen - ohne Nomen (mine, yours, his, hers, ours, theirs).

Die Possessivepronomen - ohne Nomen (mine, yours, his, hers, ours, theirs).

Lasst euch nicht durch den Namen: Possessivpronomen abschrecken, denn es ist nicht so schlimm wie es sich anhört. Es ist nur eine Name für: mine, yours, his, hers, ours, theirs.
Hier geht es nur darum, wann du sie benutzen sollst.

Man kann sagen: That's a great bike. Is it your bike?
ODER man kann ein "Possessivpronomen" benutzen und alles einfacher und kürzer machen, indem ich sage:

That's a nice bike? Is it yours? Dadurch brauche ich nicht mehr "your bike" zu sagen, sondern einfach "yours". Damit drücke ich schon das gleiche aus.

Noch ein Beispiel:
Whose is this book? - It's not mine. Das sagt das gleiche aus als wenn ich sagen würde: It's not my book.

Anders ausgedrückt:
Wir benutzen, my, our, your, his, her, their, our + eine Nomen.
This is my bike.
She gave you her camera.
It's our car.

ABER:
Wir benutzen, mine, yours........ ohne ein Nomen.
This is mine.
She gave me hers.
It's ours.

 


Copyright © 2002-2016 Nicola Jayne Dökel and its licensors.
All rights reserved.